Bundesschützen-Tambourcorps Hönnepel
gegr. 1923  

Termine

Samstag 21.09.19
Goldhochzeit van den Boom
10:00 Uhr Messe, 11:00 Uhr Ständchen am GZ

Montag 23.09.19
Schützenfest Appeldorn
19:20 Uhr GZ, 19:35 Uhr Appeldorn

Freitag 27.09.19
Probe mit Musikverein
19:15 Uhr GZ, 19:30 Uhr PZ

Samstag 28.09.19
Erntedankumzug Wissel
14:50 Uhr GZ, 15:10 Uhr Emmericher Straße

Donnerstag 03.10.19
Konzert mit dem Musikverein Kalkar

Sonntag 20.10.19
Schützen-Oktoberfest
11:00 Uhr GZ, 11:30 Uhr Wardt (Landhaus)

Mitgliederbereich

Bundesköniginnentag 2019

 BTK2019 1

Mittelalter trifft lebendige Tradition

Zugegeben, es ist vielleicht nicht auf den ersten Blick zu erkennen. Bei genauerem Hinsehen erkennt man die Mitglieder der Spielmannszüge aus Hönnepel und Birten, die gemeinsam auf die Einschleusung in den Festumzug des Bundesköniginnentages in Köln-Stammheim warten. Das Foto entstand beim Blick durch ein altes Fensterfragment im Schlosspark Köln-Stammheim. 

Fleißiger Trommler

Die Umzüge des Bundes der historischen deutschen Schützenbruderschaften sind immer ein Erlebnis. Beim Bundesköniginnentag in Köln-Stammheim wurden wir mit herrlichstem Sommerwetter belohnt und die Sonne strahlte mit dem Publikum um die Wette. Wir gaben alles. Allerdings ist das Musizieren bei hochsommerlichen Temperaturen eine körperliche Herausforderung. Ein Trommler, der schon seit vielen Jahren an der Marschtrommel aktiv ist, verschaffte uns eine sehr willkommene Marscherleichterung: Jo Tekath übernahm den Part des Solotrommlers, damit alle anderen kurz verschnaufen und eines der vom Straßenrand gereichten Getränke genießen konnten. Danke Jo, dass Du heute “Überstunden” gemacht und dadurch allen anderen die Sache erleichtert hast. 

 BTK2019 2
 BTK2019 3

König Clemens und Königin Ramona

Beim Bundesköniginnentag in Köln-Stammheim war ein König undercover unterwegs: Clemens Görtz, amtierender Schützenkönig der St.-Antonius-Schützenbruderschaft Hönnepel hat es sich nicht nehmen lassen, beim BTC Hönnepel für den richtigen Rhythmus zu sorgen. Er heizte mit der Pauke den vorbeiflanierenden Königinnen so richtig ein. Übrigens auch seiner eigenen, denn Ehefrau Ramona und Töchterchen Lina waren mit uns nach Köln gereist und genossen den Umzug am Straßenrand.

Facebook-Nachrichten